Rezension

Bitter & Sweet- Mystische Mächte

 

Seiten: 367 + Leseprobe des nächsten Teiles

Verlag: ivi (ein Imprint der Piper Verlag GmbH)

Autorin: Linea Harris

Originaltitel: Mystische Mächte

Erscheinungsdatum: 01.04.2016

Preis: 12,99 € (Broschiert)

ISBN: 978-3492704212

Genre: Fantasy, Roman, Liebesroman

 

Zum Buch selbst:

Im Buch geht es um die siebzehnjährige Jillian, die an ihrem Geburtstag erfährt, dass sie eine Hexe ist. Erst wollte sie es ihrer Tante nicht glauben, doch als sie die magischen Kräfte selbst versuchte zu erlernen, geschieht etwas, was sie sich nie erträumt hätte. Nach kurzem Aufenthalt bei ihrer Tante wird Julian auf die Winterfold Akademie geschickt, um dort zu lernen, wie sie ihre Magie besser unter Kontrolle hat. Doch auch dort auf dieser Akademie ist sie kein normales Mädchen. Dennoch findet sie zum ersten mal Freunde, die ihr in Schwierigen Situationen helfen. Anfangs war sie nicht wirklich überzeugt, auf diese Akademie zu gehen, aber als sie sich auch noch unglücklich verliebt… Sie hätte es sich nicht schöner ausmalen können, bis es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt. Über ihrem Kopf bricht wortwörtlich die Welt zusammen.

 

Meine Meinung:

Zu Anfang habe ich gedacht, dass das Buch so ähnlich wie die Frost-Reihe von Jennifer Estep ist, doch schon nachdem ich die ersten Seiten gelesen habe, wusste ich, dass es eine ganz andere Geschichte ist. Das Buch ist echt super geschrieben und macht auch Spaß zu lesen, was mir immer am wichtigsten ist. Es ist detailliert und sehr genau, was die Geschichte perfekt macht. Dazu kommt noch das Cover, was nicht besonders spektakulär ist, aber dennoch gut genug für das Buch ist. eine Bewertung:

⭐️⭐️⭐️⭐️✨ (4,5/5 Sternen)

Das Buch bekommt „nur“ 4,5 Sterne, weil es nicht ganz so gut ist, wie Lady Midnight. Ich will hier zwar keine Bücher untereinander vergleichen, aber trotzdem muss ich mir eine Basis zum Bewerten setzten. Das Buch ist an sich wirklich gut, auch die Geschichte, doch ich glaube, das wenn es nicht so einheitlich geschrieben worden wäre, also ungefähr gleiche Geschichte wie bei allen Fantasy Büchern, dann wäre es vielleicht auch noch besser, aber ich meine, dass 4,5 eine spitzen Bewertung dennoch ist.

Ich hoffe doch, dass ich euch ein bisschen über das Buch informieren konnte. Wenn es euch gefallen hat, könnt ihr doch gerne ein Like da lassen.😀

LG Isisfantasy ❤

Advertisements

6 Kommentare zu „Bitter & Sweet- Mystische Mächte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s