Außer der Reihe

Eventuell neue Aktion… (#My Pet)

(Kurze Anmerkung vorweg: Dieser Beitrag sollte am Donnerstag letzte Woche erscheinen, habe es aber vermasselt, ihn zu veröffentlichen… 😉 Viel Spaß!)

Oft hatte ich jetzt Donnerstags das Problem, dass mir nichts eingefallen ist, was ich schreiben kann. Wie man merken kann, mache ich an vielen Aktionen mit und habe mir auch schon selber eine ausgedacht. Meine eigene Aktion heißt Frieday Diary. Aber kommen wir mal nicht vom Thema ab…

Es gibt Donnerstags eine sehr bekannte Aktion und zwar TTT (Top Ten Thursday). Die macht auch Spaß, aber es sind viele Fragen dabei, die weit in die Vergangenheit gehen. Das ist fĂŒr mich ein Problem, da ich noch gar nicht so lange aktiv am lesen bin. So habe ich erst letztes Jahr erst richtig angefangen zu lesen. Ich hĂ€tte noch so viele Ideen im Kopf, die ich gerne mit euch teilen wĂŒrde.

Bloggen ist eines meiner großen und neusten Leidenschaften geworden, weil ich es liebe, mit anderen Leuten ĂŒber besondere Themen zu reden und sich auszutauschen. Ich hĂ€tte eine Idee, ĂŒber die ich bloggen könnte, aber ich weiß nicht, ob ich es auch auf dieser Website machen soll.

Vor kurzer Zeit war bei einer Aktion die Frage gestellt worden, ob ich eher ein Katzen-, Hunde-, oder Schildkrötenmensch bin. Da habe ich geantwortet, dass ich ein großer Hundemensch bin und mir mit meiner Familie letztens zwei Schildkröten gekauft habe. Es wurde gar nicht gefragt, ob man Pferde mag, was wahrscheinlich bei vielen eines der Lieblingstiere ist. Ich hatte vor ein paar Jahren ein kleinen Unfall mit einem Pony, wodurch ich in der darauf kommenden Zeit sehr viel Respekt hatte, gegenĂŒber den Pferden im Allgemeinen. Aber jetzt letztens bin ich dazu gekommen, mit meiner Stiefschwester uns ein Pflegepferd „zu besorgen“. Wir waren jetzt schon öfter bei dem Pferd und freuen uns riesig, dass wir wieder Kontakt zu Pferden haben. Jetzt hatte ich vor kurzem wieder einen Unfall, aber diesmal nicht wegen einem Pferd/Pony, sondern weil es einfach nicht schlau von mir gewesen ist. Es geht schon wieder, aber im Moment kann ich noch nicht zur Schule gehen und deswegen langweile ich mich. Wir waren erst gestern wieder bei dem Pferd und ich bin mitgekommen, auch mit meinen Verletzungen. Jetzt heute sitze ich hier und wusste bis eben nicht, was ich noch alles schreiben soll, bis mir der Gedanke kam, dass ich eigentlich auch ĂŒber die Pferde bloggen könnte  (Vielleicht dann auch ab und zu ĂŒber die Schildkröten 😉)

Diesen Beitrag schreibe ich, weil ich gerne auf eure Reaktionen warten möchte denn ich mache es nicht nur fĂŒr mich, sondern es soll auch fĂŒr euch interessant und spannend sein, was wir mit dem Pferd erleben. Ich möchte so auch Leuten helfen, die vielleicht auch Angst vor Pferden haben und trotzdem einmal in ihrem Leben auf einem Pferd sitzen wollen. Man muss nicht gleich mit den sportlichen AktivitĂ€ten anfangen. Man kann auch erst, wenn man Zeit und die Ausdauer dazu hat, sich ein Pflegepferd besorgen.

Es können an dieser Aktion natĂŒrlich auch Personen mitmachen, die selber Haustiere oder andere Tiere haben, mit denen sie viel zutun haben und auch gerne ihre eigenen Erfahrungen teilen möchten. Ich denke, dass man sich dann untereinander noch Tipps und RatschlĂ€ge geben kann und so auch noch mal eine andere Beziehung zwischen den verschiedenen Personen aufbauen kann.

Diese Aktion wĂŒrde #My Pet heißen.

(Hier sind noch weitere Informationen zum mitmachen)


Ich bin wirklich auf eure Reaktionen gespannt und ihr könnt mir gerne in die Kommentare schreiben, wie ihr diese Idee findet und ob ihr auch dazu Lust hÀttet, mitzumachen.

(Heute (Dienstag) bin ich auch wieder beim Pferd und dann gibt es heute Abend noch eine Zusammenfassung, von unserem heutigen Erlebnis, mit den Pferden.)

Lg Isisfantasy ❀

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu „Eventuell neue Aktion… (#My Pet)

  1. Ich finde das eine tolle Idee! Da gibt es bestimmt viel, wozu man sich austauschen kann 🙂 Ich beschĂ€ftige mich gerne mit Tieren und reite selber auch schon seit einer Ewigkeit. Auf jeden Fall bin ich schonmal gespannt, was du von deinem Pfelgepferd zu berichten hast!
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Lilian

    GefÀllt 1 Person

      1. Ok 🙂 Dann vielleicht pet (Haustier) statt pat (TĂ€tscheln)… Das wĂŒrde fĂŒr mich irgendwie mehr Sinn ergeben. Aber vielleicht liegt das ja auch nur an mir 😉
        Liebe GrĂŒĂŸe & dir noch einen schönen Tag,
        Lilian

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s