Serienabend

Serienabend #018

Ein weiterer Serienabend. Diese Aktion ist von kosmeticca, wo es darum geht, einen Seriensteckbrief zu schreiben und ein paar Fragen zu beantworten. Es gab jetzt seit längerem kein Serienabend mehr, weil kosmeticca für kurze Zeit weg war, aber heute gibt es mal wieder einen…😃

Steckbrief:000-2-witches-of-east-end-season-1-2013

Titel: Witches of Eastend

Inhalt: Freya Beauchamp steht kurz vor ihrer Hochzeit, als ihr ein Fremder im Traum erscheint, der ihre Leidenschaft entfacht. Bei ihrer Verlobungsfeier schreitet ausgerechnet dieser Mann durch die Tür. Unterdessen passieren in East End mysteriöse Vorfälle, die Joanna dazu zwingen, ihren Töchtern endlich die Wahrheit über ihre Identität als Hexen zu offenbaren. Hilfe bekommt sie von ihrer lange verschollenen Schwester, mit der sie eine Hassliebe verbindet …

Staffel: Staffel 1

Folge: Folge 1- Unheil zieht auf

Fragen/Aufgaben:

Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten:

Romantisch, hinterhältig, spannend

Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung:

Ich würde der Folge die Schulnote 2- geben, weil die Folge schon gut ist, aber nicht gut genug, um eine bessere Note zu erhalten. Man sollte eine 2- nicht bemängeln, aber es könnt besser sein… Ich finde, dass es in den ersten Folgen noch sehr unverständlich ist, worum es überhaupt in der Staffel geht, also kann man es schwer bewerten. Das Gefühl hatte ich nicht nur bei dieser Serie, sondern auch bei allen andere Serien.

Was haltet ihr davon, alte Serien wieder zum Leben zu erwecken, so wie Netflix es beispielsweise mit „Fuller House“ gemacht hat?

Ich fände es wirklich cool, wenn alte Folgen wieder ins Leben geweckt werde, aber da ich nicht so viele kenne, die ich gerne wieder sehen möchte, weiß ich nicht so ganz, was ich dazu sagen soll. Meine Entscheidung ist dennoch, dass ich es nicht nur cool, sondern auch interessant fänden würde, wenn man alte Serien wieder ins Leben wecken würde.

Was meint ihr?

Lh Isisfantasy ❤

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Serienabend #018

      1. Ich hoffe sie kommen…sonst werde ich wohl auch mal auf englisch mein Glück versuchen….wollte ich eh nächstes Jahr mal…warum nicht damit starten…obwohl es heisst, man soll entweder einen leichten Liebesroman oder ein schon bekanntes nehmen…na..mal sehen…:-)

        Gefällt 1 Person

      2. Ich habe mich auch schon mal an ein englisches Buch gewagt. Vielleicht kennst du es:
        Origin von Jeniffer L. Armentrout
        Ich konnte einfach nicht mehr auf den Teil in deutsch warten… 😊

        Gefällt mir

      3. Ja es war zu Anfang schon schwer, aber nach kurzer Zeit habe ich mich immer mehr ins Buch reingefunden. Zum gucken, ob ich alles verstanden habe, nochmal in Deutsch gelesen und erstaunlicher Weise habe ich nur ganz kleine und eigentlich auch unwichtige Teile überlesen, aber im guten und Ganzen ist es schon leicht,… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s