#My Pet

#My Pet [30.09.2016]

Hey,

heute waren wir wieder bei unserem Pflegepferd. Es war ziemlich anstrengend, weil das Pferd wirklich schreckhaft ist und der Platz, an dem wir reiten, voller Büsche ist. So war es noch windig und hat leicht geregnet. Das Pferd ist ziemlich oft durchgegangen, so dass wir es nur geführt und longiert haben. Das war zwar ziemlich anstrengend, aber trotzdem hat es auch heute Spaß gemacht, weil es einfach toll ist, mit Pferden Kontakt zu haben.

Leider habe ich heute kein Bild, aber ich werde trotzdem euch kurz zusammenfassen, was heute so passiert ist:

  • wir haben sie von der Wiese geholt
  • wir haben sie geputzt
  • wir haben sie gesattelt und getrenst
  • wir sind auf den Platz gegangen
  • wir haben sie über den Platz geführt und versucht, ihr beizubringen, dass dort nirgends Gefahrene sind 😉
  • wir haben sie longiert
  • wir haben sie abgesattelt & abgetrenst
  • wir haben sie mit einem nassen Schwamm den Schweiß weggewischt
  • wir haben ihr und ihrer Mutter Futter zubereitet
  • wir haben beide wieder auf die Wiese gebracht
  • wir haben die Wiese von Pferdeapfel befreit

Dieses Mal war es wie gesagt nicht wirklich spannend, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Ich glaube, dass Spaß auch das wichtigste ist, dass man bei seinem Hobby haben sollte!

Lg Isisfantasy ❤

Advertisements

4 Kommentare zu „#My Pet [30.09.2016]

  1. Natürlich sollte ein Hobby in erster Linie Spaß bringen anstatt sich für andere spannend anzuhören! Da gebe ich dir vollkommen recht 🙂
    Außerdem denke ich, dass gerade solche Tage wichtig sind, um Vertrauen zu dem Pferd aufzubauen. Man steht die Situation gemeinsam durch und kann dem Tier zeigen, dass nichts Schlimmes passiert…
    Ich wünsch dir auch weiterhin noch viel Spaß mit eurem Pferd,
    liebe Grüße,
    Lilian

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s