Rezension

Nacht ohne Sterne

Schwartz_GNacht_ohne_Sterne_158082.jpg

Preis: 18,99€ (Gebundene Ausgabe)/9,99€ (Taschenbuch)/ 14,99€ (E-Book)

Autorin: Gesa Schwartz

Reihe: Band 1 von 1

Seitenanzahl: 542

Erscheinungsdatum: 28.09.2015

Verlag: cbt

ISBN: 978-3570163207

 

Klappentext

Romantisch, düster und aufregend fantastisch

Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan …

https://www.cbt-buecher.de)

Über die Autorin

Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Für ihr Debüt „Grim. Das Siegel des Feuers“ erhielt sie 2011 den Deutschen Phantastik Preis in der Sparte Bestes deutschsprachiges Romandebüt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

Inhalt

Naya lebt in der Menschenwelt als Halbblut, denn ihre Mutter ist eine Askari und ihr Vater ein Mensch. Als sie eines Tages in dem alten Antiquitätenladen ihres Vaters ist, bekommt sie einen Wutanfall und plötzlich erwacht eine Magie in ihr, die sie vorher gar nicht geglaubt hatte, sie zu besitzen. Vieles hatte sie schon über diese Magie gelesen und gehört, sowohl aus Büchern, als auch von ihrem besten Freund Jaron, der ebenfalls ein Askari ist, aber das ein Halbblut die Magie des Lichts beherrscht… Und als sie dann auch noch erfährt, dass die Grenze zwischen der Dunklen und der Lichter Welt bald einstürzt, erfährt sie auch noch, dass sie die einzige ist, die einen Krieg zwischen der dunklen und der Lichter Welt verhindern kann. So reist sie in die magische Welt und lernt so alle Kenntnisse, sowohl der Lichter Welt, als auch er Dunklen Welt kennen.

Meine Meinung

Nacht der Sterne ist ein wirklich gutes Buch voller Spannung. Für Naya geht es in der magischen Welt nur rauf und runter, was sie immer mehr verzweifeln lässt, trotzdem packt sie die ganzen Rätsel,  die nach und nach aufkommen mit fester Hand und zeigt, dass selbst ein Halbblut mächtiger sein kann, als jeder andere Krieger der magischen Welt.

Der Charakter von Naya hat mir wirklich gut gefallen, denn sie ist schlau und findet so aus eigentlich jeder kniffligen Situation heraus und trotzdem ist sie eine ängstliche Person, was leider eine sehr schlechte Eigenschaft ist, wenn man in den dunklen Wäldern unterwegs ist. Doch sie lässt sich nicht von ihrer Angst unterkriegen und so wirkt sie sehr selbstbewusst und strak.

Bei ihr erkennt keinen so großen Wandel von Anfang des Buches bis Ende, denn man hat schon gleich von Anfang an einen sehr starken Eindruck, als ein tapferes und schlaues Mädchen.

Die Schreibweise ist sehr erhaben und zeigt eine Reife, die so manche Personen anders darstellt, als man sich diese vorstellt.

Das Cover gefällt mir wirklich richtig gut, da es Naya darstellt und die Schrift leicht glitzert, was das Buch noch mysteriöser erscheinen lässt.

Fazit

Alles in einem finde ich das Buch wie alle anderen Bücher, die ich gelesen habe, wirklich gut. Die Geschichte ist immer spannend und erzählt aus einer Sicht, die jeden in die magische Welt verzaubert.

Empfehlung

Das Buch empfehle ich für Fantasyliebhaber, da es die meiste Zeit über in der magischen Welt spielt.

Bewertung

Buchlänge: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5/5 Sternen)

Schreibstil: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5/5 Sternen)

Botschaft: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ (5/5 Sternen)

Leselaune: ⭐️⭐️⭐️ (3/ 5 Sternen)


Durchschnitt: ⭐️⭐️⭐️⭐️✨ (4,5/5 Sternen)­

best

Advertisements

3 Kommentare zu „Nacht ohne Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s