Allgemein

Niffler-Torte!!😱😍

BEST-3

Wie auf meinem Bookstagram Account versprochen, werde ich euch heute das Geschenk für meine Freundin zeigen. Sie hat heute Geburtstag (Falls meine Freundin das hier jetzt ließt. Alles Gute und lass dich feiern!😙🎉) und gestern habe ich zusammen mit der Unterstützung meiner anderen Freundin, diesen atemberaubenden Kuchen gebacken!

Wie findet ihr ihn?

6174662576_img_0724

Ich denke, dass ich einfach mal mit dem Aufbau anfangen werde. Also los!

Die Kuchen

Wie ihr bestimmt sehen könnt, besteht die Torte aus 2 Etagen und natürlich sind es unterschiedliche Kuchen, sonst wäre es ja langweilig!😉 Der untere Kuchen ist der von meiner Freundin heißbeliebte Apfelkuchen und das Rezept meiner Mutter. Also dachte ich mir, dass ich unbedingt diesen Apfelkuchen backen muss. Der obere Kuchen ist ein wirklich leckerer und saftiger Schokokuchen und oh mein Gott…! Ich liebe ihn einfach, also viel diese Wahl auch relativ schnell.😍 (Wenn ihr Rezepte möchtet, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen, dann werde ich mich mal dransetzten und euch die Rezepte nochmal raussuchen und aufschreiben.)

Die Dekoration

Den blauen Untergrund haben wir mit Fondant gelegt und ihr wisst gar nicht, was das für eine Schweinerei war! Weil es keinen blauen Fondant in unserem Supermarkt gab, mussten wir ihn selber färben und dazu haben wir natürlich Fondantfarbe benutzt. Naja… Danach sahen wir aus wie Schlümpfe. Also passt auf und zieht euch vorher Einmalhandschuhe an!😄 Und als meine Freundin heimlich einwenig von dem eingefärbten Fondant gegessen hat, habe ich sie ertappt, denn ihr Mund war ebenfalls blau! Also, hatten wir wirklich sehr viel Spaß dabei, aber kommen wir zum Rest des Kuchens.

Also haben wir den Fondant eingefärbt und so konnten wir auch das coole Marmormuster erschaffen. Beim unteren Kuchen kann man es auf dem Bild leider nicht so wirklich erkennen, aber  der Teil ist auch richtig schön mit dunkleren Streifen durchzogen.

Damit die Grenze von den beiden Kuchen nicht so abgehackt aussieht, haben wir an die Stelle ganz viele blaue Streusel gestreut und ich finde, dass das eine wirklich gute Lösung war. Die gelben talerförmigen Münzen, sollen Münzen darstellen, weil der Niffler ja alles glänzende klaut, nur die Lebensmittelfarbe war irgendwie nicht so stark. Wie ihr vielleicht erkennen könnt, steht auf den Münzen eine 1, damit man die Münzen vielleicht noch eher erkennen kann. Und wie bestimmt jeder erkennen kann, ist der Niffler ein Funke Pop!. Und wegen ihm bin ich eigentlich auf die Idee gekommen, einen Kuchen zu backen, denn meine Freundin hat bei mir den selben im Bücherregal stehen gesehen und wollte auch direkt einen haben, also dachte ich mir, dass ich ihr natürlich auch so einen schenken könnte und so kam mir die Idee mit den Kuchen. Neben dem Niffler steht ein Sack (ich wollte eigentlich den Koffer (von Newt Scamander😉) machen, aber wir hatten nicht mehr genug weißen Fondant zum einfärben😅) aus dem Zuckerkugeln kullern. Diese Kugeln sind über den ganzen Kuchen zerstreut, damit es nicht so leer aussieht.

Auf der Rückseite haben wir aus weißen und rosa Perlen eine Kette gelegt (wie auf dem Bild zu erkennen ist), denn die Torte basiert ja auf dem Niffler und deswegen kam uns die Idee mit der Kette. (Wer den Niffler oder den Film/das Buch Die Phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind nicht gelten/geschaut hat, der Niffler ist ein kleines freches Tierwesen, das alles liebt was glitzert und glänzt und kann alles in seine Bauchtasche, wie ein Känguru, verstauen.)

6174662576_img_0734

 

Meine Meinung

Klar ist mein Blog eigentlich ein Blog über Bücher, aber da ich den Niffler liebe und er bei mir in meinem Bücherregale wohnt, finde ich, dass er in mein Blog gehört und so musste ich euch unbedingt den Kuchen zeigen.

Ich hoffe ihr seht es genauso und ihr seid ebenfalls von dem Kuchen verzaubert!😊

 

BEST-2

Allgemein

Bookish?

Huhu!

Heute habe ich den ganzen Tag an meinem Blog rumgetüftelt und habe auch endlich ein wirklich schönes Theme gefunden, was mir gefällt und womit ich arbeiten kann. Heute habe ich noch mal sehr viel in Erfahrung gebracht, wie man so einiges mit HTML usw. machen kann und des öfteren bin ich daran auch fast verzweifelt, denn sowas ist echt nicht einfach. Ihr seht jetzt noch keine Veränderung auf meinem Blog, weil ich mich noch nicht zu 100 % entschieden habe, denn das Theme kostet für mich Geld, weil ich den Standart Tarif habe und so bin ich noch am überlegen, aber eigentlich steht es für mich schon fest. Trotzdem wird es wahrscheinlich noch eine Weile dauern…

Aber worüber ich eigentlich in diesem Beitrag schreiben wollte verrät eigentlich schon der Titel.😄

Und zwar Bookish! Denn das ist jetzt eine neue Seite geworden und zwar schon eine kleine Vorbereitung für mein kommendes Theme, wo ich diese Seite „Bookish“ brauche. Ihr könnt sie unter SuB in der Menüliste finden und zwar habe ich unter Bookish all meine gelesenen und ungelesenen Bücher eingetragen und Leute, ihr wisst gar nicht wie viele Stunden ich daran saß, bis ich endlich alle Bücher aus meinem Zimmer dort eingetragen hatte!😅 Die wird natürlich weiterhin immer wieder aktualisiert und demnächst in eventuell keinem neuen Theme ganz anders eingebunden werden! Denn das wird mir schon eine wirklich gute Stütze sein und ich fand es aber auch wirklich interessant, denn da habe ich heute noch mal Bücher gefunden, an die ich sonst gar nicht mehr gedacht hatte und mir ist ebenfalls aufgefallen, dass ich noch sehr, sehr, SEHR viele Bücher NICHT rezensiert habe…😅 Aber ich denke, dass wird auch so bleiben, denn an einige Bücher kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, weil es schon über 2 Jahre her ist, dass ich sie gelesen habe… Deswegen braucht ihr euch nicht wundern, weswegen sehr viele keinen Rezensionslink enthalten.

Wie findet ihr die neue Idee?😊

best

Allgemein

Krank sein…

Wer kennt dieses Gefühl? Krank sein aber dann doch nicht krank sein?

Wie ich versprochen habe, wollte ich mal einwenig mehr Beiträge hochladen. 😊

Wie die Überschritt schon verrät, fühle ich mich heute irgendwie nicht besonders gut, was ich wirklich unpassend finde, denn ich wollte ja eigentlich shoppen fahren… Auf jeden Fall habe ich einfach Halsschmerzen und Kopfschmerzen (die ersten Erscheinungen auf die Grippe). Wer da so eine Idee hat, was man dagegen machen kann, kann es mir gerne in die Kommentare schreiben!😉

Ich habe da noch eine andere Frage und zwar, wie diese kleinen „Puppen“ heißen. Die haben so schwarze Augen, sind glaube ich aus Plastik und dienen wirklich gut als Deko. Ich finde die super süß und wollte mal fragen wie die heißen. Irgendwann wusste ich es mal, aber jetzt habe ich es schon  wieder vergessen, denn ich habe mir überlegt, solche zu kaufen. Außerdem sieht mein Bücherregal noch so leer aus und da würden die super hinpassen und die Bilder für Bücher wären dann auch schöner…😊 Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand mir nochmal sagt, wie diese heißen! 😃

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende!

best